Young- und Oldtimerbewertungen

Young- und Oldtimerliebhaber brauchen keine Zahlen, um zu wissen, wie wertvoll ihr Sammlerstück ist. Für die Momente, in denen reine Emotionen nicht für die Bewertung ausreichen, erstellen wir professionelle Wertgutachten und -ermittlungen für Sie.


Wofür benötigen Sie eine Bewertung Ihres Young- oder Oldtimers?

Als Oldtimerfahrer rumort das Herz manchmal so laut wie der Motor eines Lanz Bulldog: Mit quietschenden Reifen war die Stoßstange Ihres Hintermanns noch eine KFZ-Schein-Breite von Ihrem frisch polierten Heck entfernt. Schuldfrage hin oder her: Ein Unfall mit Ihrem Oldtimer oder Youngtimer ist viel mehr als nur ein Materialschaden. Es ist die unwiederbringliche Zerstörung von erhaltenswertem Kulturgut.

Doch es kommt noch schlimmer. Insbesondere Youngtimer haben ohne professionelle Wertermittlung bei Versicherungen in der Regel lediglich einen Schrottwert. Sie wissen es, wir wissen es: Ihr Sammlerstück hat mit diesem Wort nichts gemeinsam. Also lassen Sie es uns offiziell machen. Mit einer Young- oder Oldtimerbewertung unserer zertifizierten Gutachter.

Bewertungen von Youngtimern und Oldtimern für die Versicherung

Wenn Sie für Ihren Oldtimer oder Youngtimer eine Versicherung abschließen, begegnen Ihnen in der Regel drei verschiedene Begriffe:

  • der Marktwert
  • der Wiederbeschaffungswert
  • der Wiederherstellungswert.

Für Ihre Kaskoversicherung ist üblicherweise der Marktwert maßgeblich. Er definiert den durchschnittlichen Preis, der aktuell für ein vergleichbares Fahrzeug auf dem privaten Markt gehandelt wird. Kommt es zu einem Versicherungsfall, zahlt Ihre Versicherung eine Summe bis zum versicherten Marktwert aus. Um den Wert zu belegen, benötigen Sie bereits bei Vertragsabschluss das Gutachten unserer Sachverständigen.

Der Wiederbeschaffungswert dagegen wird zur Abwicklung eines Haftpflichtschadens herangezogen. Er beziffert die Summe, die Sie als geschädigte Person für ein gleichwertiges Fahrzeug aufbringen müssten. Hier können auch die Kosten eines Händlers enthalten sein. Restaurationskosten dagegen finden Sie nur im Wiederherstellungswert. Dieser wird jedoch in der Regel nicht von der Versicherung herangezogen.

Oldtimer Wertgutachten für den Kauf oder Verkauf

Beim Kauf oder Verkauf eines Oldtimers oder Youngtimers stehen zahllose Fragen im Raum. Vom Allgemeinzustand bis hin zu technischen Details beeinflussen viele Faktoren die Kaufentscheidung. Doch was, wenn Sie als Neueinsteiger oder technischer Laie gar nicht wissen, welche Fragen wichtig sind? Und erst recht nicht, wie Sie die Antworten direkt vor Ort am Fahrzeug überprüfen?

Wenn Sie professionelle Hilfe beim Kauf Ihres Oldtimers oder Youngtimers benötigen, stehen wir Ihnen im Rahmen unserer technischen Unterstützung beim Gebrauchtwagenkauf zur Seite. Doch auch ein ausführliches Gutachten hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung. Oder Ihrem Käufer, sollten Sie auf der anderen Seite des Verhandlungstisches sitzen.

Gutachten für die H-Zulassung Ihres Youngtimers

Das schönste Geschenk zum 30. Geburtstag Ihres Youngtimers: Die H-Zulassung.

Im Mittelpunkt des Gutachtens zur Zulassung als Oldtimer steht nicht die Frage nach dem Marktwert, sondern die Frage nach der Originalität und dem Zustand. Denn nur Oldtimer mit der Beschreibung „erhaltenswertes Kulturgut“ gemäß § 2 Nr. 22 FZV und § 23 StVZO dürfen zur Belohnung ein „H“ am Ende ihres Nummernschildes tragen. Der Weg dorthin beginnt bei unseren Gutachtern.

Was steht in einem Gutachten für Oldtimer und Youngtimer?

Das schönste Bilderbuch eines Young- und Oldtimerfahrers: Im Gutachten zur Bewertung Ihres Sammlerstücks finden Sie alle wichtigen Informationen mit Fotografien als Beweis. Wie detailliert die Beschreibung erfolgt, hängt von Art und Umfang Ihres Gutachtens ab.

Für die Festlegung der Versicherungssumme genügt in der Regel ein Kurzgutachten. Dort sind unter anderem folgende Informationen enthalten:

Allgemeine Daten zur Identität des Fahrzeugs, zum Beispiel:

  • Fahrzeugart und -typ
  • Fahrzeug-Ident-Nummer
  • Motorart und -leistung
  • Kennzeichen

Informationen zum Zustand des Fahrzeugs, zum Beispiel:

  • Laufleistung
  • Lackzustand
  • Zustand der Karosserie

Informationen zu Ausstattung und Originalität:

  • Lackfarbe
  • Zubehör
  • Modifikationen.
In einem ausführlicheren erweiterten Kurzgutachten oder einem vollständigen Gutachten erfassen wir zusätzlich Informationen zum Restaurationszustand, zum technischen Zustand und zum Wartungszustand. Insbesondere für den Kauf oder Verkauf oder für die Versicherung besonders wertvoller oder aufwendig restaurierter Young- und Oldtimer lohnt sich ein umfangreicheres Gutachten.

Was kostet die Bewertung eines Youngtimers oder Oldtimers?

Die Kosten für Ihre Young- oder Oldtimerbewertung variieren mit Art und Umfang des Gutachtens. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot individuell für Ihr Fahrzeug.

Wie häufig sollten Sie die Young- oder Oldtimerbewertung wiederholen lassen?

Sie haben eine wertsteigernde Restauration an Ihrem Fahrzeug vorgenommen? Dann wird es höchste Zeit, das bestehende Gutachten erneuern zu lassen. Denn Ihre Versicherung lässt sich nicht von privat erstellten Restaurationsbelegen beeindrucken. Im Schadensfall erstattet sie maximal den zuletzt mit einem Gutachten belegten Marktwert entsprechend der Versicherungssumme.

Aber auch ohne Restauration lohnt es sich, den aktuellen Marktwert regelmäßig überprüfen zu lassen. Schließlich wird Ihr Fahrzeug immer älter und immer wertvoller. Besonders bei Modellen mit großen Wertsteigerungen empfehlen wir Ihnen eine jährliche Überprüfung und anschließende Korrektur Ihrer Versicherungssumme.

Für diese Old- und Youngtimer erstellen wir Gutachten

Von Mofa bis zum antiken Leiterwagen: Als zertifizierte Gutachter kennen wir uns mit Young- und Oldtimern aller Kategorien aus. Auch für Ihr Motorrad, Ihren Bus oder historischen Traktor erstellen wir Bewertungen und Abnahmen für die H-Zulassung.

Übrigens:

Ihr Oldtimer oder Youngtimer kommt zum ersten Mal zum Gutachter und Sie möchten ihn eigentlich gar nicht aus den Händen geben? Das verstehen wir. Schließlich haben wir selbst eine große Leidenschaft für Fahrzeuge. Bleiben Sie deswegen gerne einfach dabei, während wir Ihr Sammlerstück begutachten oder eine Probefahrt machen.

Welche Leistung passt zu Ihrem Fahrzeug?

Sie sind sich unsicher, welches Gutachten Sie benötigen oder welche Leistung Sie benötigen? Wir beraten Sie unverbindlich zu Ihrem Fahrzeug. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Nachricht oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.